28. Januar 2015

Engelsnacht & Engelsmorgen

Heute stelle ich euch die ersten beiden Bände der Engel-Reihe von Lauren Kate vor.





Meine Meinung:
Die wunderschönen Cover und die Empfehlung einer Freundin hatten mich ja wirklich neugierig gemacht. Auch der Klappentext war vielversprechend - eine Liebe zwischen zwei gefallenen Engeln, wirklich sehr romantisch *-*. Nach dem ersten Band dachte ich mir dann auch: Das werden meine Lieblingsbücher. Action gepaart mit wundervoller Romantik, in einer skurillen Umgebung. Voller Vorfreude habe ich dann den zweiten angefangen - und - gedacht ich werd nicht mehr. So wundervoll der erste war, so schrecklich war der zweite. Langweilig, fehlende Romantik (bis auf ein oder zwei Stellen wenn ich mich richtig erinnere), und ein Handlung die 1. sich ziemlich zieht und 2. eigentlich gar nicht vorhanden ist. Wirklich nicht zu empfehlen. Da ich mir aber den dritten Band sschon zugelegt habe, werde ich ihn auf jeden Fall nochmal probieren, denn anscheinend soll der ja wieder besser sein. Aber der zweite Band vermiest einem doch ganz schön die Laune. Sobald ich den dritten gelesen habe, werde ich hier ein Update schreiben, aber solange kommt diese Reihe auf jeden Fall mal auf die Flop - Liste.



Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
Eure Caro

Kommentare:

  1. Ich fand schon das erste Buch ziemlich schlecht. Und die ganzen negativen Reviews auf Goodreads sprechen ja für sich...

    AntwortenLöschen